AGB, Regeln und Bedingungen

AGB für die Flohmärkte bei Teppich STARK 2016

Weiter unten können Sie die AGB/ Regeln und Bedingungen als PDF Datei ansehen, abspeichern und ausdrucken.

Über die Zulassung eines Interessenten entscheidet allein der Veranstalter. Dabei werden die zeitliche Reihenfolge, Standgrößen, Kategorien und Wünsche soweit wie möglich berücksichtigt.

Aufgrund von behördlichen/ gesetzlichen Vorgaben (Sonntagsarbeitsverbot) sind neben privaten auch gewerbliche Flohmarktanbieter erwünscht.

Vergünstigte Vorabbuchungen sind nur möglich

  • bis Donnerstagabend 18 Uhr persönlich bei der Firma STARK mit Barzahlung
  • durch Faxen des Buchungsformulars an 040/ 6015760 und Geldeingang bis Freitag 9 Uhr vor dem Flohmarkttermin.
  • per E-Mail an Flohmarkt@mediali.de  ebenfalls mit Geldeingang bis Freitag, 18 Uhr vor dem  Flohmarkttermin. Es ist der Termin, die Kategorie (A, B, C oder D) und Breite des Standes anzugeben. Ebenfalls, dass Sie die AGB und Inhalt des Buchungsformulars beachten und akzeptieren.
  • Sofern Sie die Reservierung nicht über Teppich STARK vorgenommen haben, bestätigen wir Ihnen den Geldeingang und die Reservierung eines Platzes! Deshalb immer Ihre E-Mail-Adresse oder notfalls auch Telefonnummer angeben.
  • Gewerbliche Anbieter teilen und uns unbedingt ihre Anschrift mit.

Danach werden die freien Plätze am Flohmarkttag zum “Normalpreis” vergeben. Das sind pro Meter 2 € mehr. Einfach zwischen 7 und 8:30 Uhr kommen!

Gebuchte Standplätze sind nur bis eine halbe Stunde vor Flohmarktbeginn reserviert. Bei Nichterscheinen wird lediglich die Kaution zurück überwiesen.

Den Anweisungen von Ordnern ist unbedingt Folge zu leisten! Dieses betrifft insbesondere den Auf- und Abbau der Stände.

Das Befahren des Flohmarktgeländes ist während der Flohmarktzeit ( 9 bis 15 Uhr) untersagt!!
Vor- und nachher, ist das Befahren nur zum sofortigen Ent- und Beladen möglich.

Der Standaufbau bzw. das Befahren des Platzes ist erst ab 7.00 Uhr, zwei Stunden vor Flohmarktbeginn möglich; schlafen Sie also ruhig aus!

Die Flohmarktteilnehmer sollen sich so verhalten, dass sie niemanden behindern oder stören. Die Jugendschutzbestimmungen sind zu beachten und gewaltverherrlichende und unerlaubte Waren dürfen nicht gezeigt und angeboten werden.

Alle Anbieter sind verpflichtet, ihren und den anfallenden Abfall/ Müll an und um ihren Stand selbst mitzunehmen. Raucher bringen ihren Aschenbecher mit und werfen die Kippen nicht auf den Boden! Die Standplätze sollen nicht vor 14:30 Uhr abgebaut werden. Aus diesem Grund wird von jedem Standbetreiber eine Kaution von 20 € erhoben. Diese Kaution wird nach korrekter Platzrückgabe  nach 14:30 Uhr in bar zurückgezahlt, anderenfalls einbehalten.

Haftung: Jeder Anbieter ist auf dem Flohmarktgelände für seinen Stand, Verhalten und verursachte Schäden an Sachen und Personen selbst verantwortlich. Jegliche Haftung des Veranstalters wird ausgeschlossen. Wird die Veranstaltung aufgrund behördlicher Maßnahmen, oder höherer Gewalt abgesagt, so können seitens der Flohmarktteilnehmer keine Ansprüche geltend gemacht werden.  Bei allen Rechtsstreitigkeiten ist Hamburg der Gerichtsstand.Gerichtsstand.

Veranstalter:
Mediali GmbH, Achtern Hollerbusch 65 A, 22393 Hamburg , Tel.: 040 6001 3004

Hier die AGB/ Regeln und Bedingungen als PDF Datei